logotype

Zum Künstler Marc Reibel:


Skulpturen

Diesem Leitfaden in seinem Kunstschaffen folgend, will Marc Reibel in seinen Skulpturen und Malereien nicht abbilden, sondern immer wieder etwas Neues, in der Natur so nicht Vorhandenes darstellen. Das Ergebnis sind höchst originelle Skulpturen aus Mooreiche, Oliven- oder Tannenholz, Wurzeln, jeweils meist in der Kombination entweder mit versteinertem Lehm oder mit gefundenen und unverändert gelassenen Metallteilen, vermeintlicher Abfall, den der Künstler ganz und gar nicht als solchen ansieht. 

http://www.maximusplus.de/
 
Die Firma Sista Werkzeugbau arbeitet mit Marc Reibel seit 2013 zusammen. Er gestaltet für uns  interessante Lichtobjekte aus Metallresten, Elektroden und Erodierabfällen sowie aus Teilen, bei denen uns in der Produktion ein Fehler unterlaufen ist. Das passiert uns leider auch manchmal.
 
Als Abschiedsgeschenk für unseren Prokuristen hat er "Das Pferd" gestaltet, das zum großen Teil aus Erodierelektoden und Erodierabfällen besteht.


Weitere Lichtobjekte oder Skulpturen können bei uns erworben werden. Bei Interesse rufen Sie uns an.
 
 
Ausschnitt aus der Laudatio | Badische Beamtenbank 

"Die Aufgabe des Künstlers ist es zu zeigen, wie die Dinge sein könnten, und nicht nur, wie sie sind !"

Dr. Cornelia Vagt-Beck
Kunsthistorikerin

Stepptänzer Lampe Heilige  
© 2017  Sista Werkzeug GmbH
Webrealisierung Maber Enterprises GmbH