logotype
   

Das Drahterodieren ist ein formgebendes Fertigungsverfahren zum beliebigen Schneiden von Außen- und Innenkonturen mit hoher Präzision für elektrisch leitende Materialien.

Durch modernste  Maschinen aus dem Haus MITSUBISHI ELECTRIC ist die Fertigung zylindrischer und konischer Regelgeometrien an Präzisionsteilen mit Draht­durchmessern von 0,25 - 0,30 mm bei Oberflächen­qualitäten von Ra 0,1 möglich.

 

 


 

 

 

 

   

MITSUBISHI CNC- Wasserbad- Drahterodieranlage mit autom. Drahteinfädelung und Feinlochsuche
Typ: FA 20-VS

 

5-Achsen CNC-Steuerung 64-Bit
 
Programmiersystem:
Coscom Proficam 3D
 
Arbeitsbereich:
x= 500 mm
y= 350 mm
z= 300 mm

max. Werkstückabmessungen:
B: 1050 mm
T: 800 mm
H: 295 mm

max. Werkstückgewicht:
1500 kg
 

 

 

 

 

     
   

MITSUBISHI CNC- Wasserbad- Drahterodieranlage mit autom. Drahteinfädelung und Feinlochsuche
Typ: FA 20

 

 

 

 

   

5-Achsen CNC-Steuerung 64-Bit
 
Programmiersystem:

Coscom Proficam 3D
Konischschneiden:
max. 15° bei 100 mm U/V 32 mm
 
Arbeitsbereich:
x = 500 mm
y = 350 mm
z = 300 mm

Tischaufspannfläche:
x = 780 mm
y = 630 mm

max. Werkstückgewicht:
800 kg


 

 
   

MITSUBISHI CNC- Wasserbad- Drahterodieranlage mit autom. Drahteinfädelung und Feinlochsuche
Typ: NA 1200 Essence

Programmiersystem:

Coscom Proficam 3D
Konischneiden:
max. 15° bei 100 mm U/V 32 mm

Arbeitsbereich:
x = 400 mm
y = 300 mm
z = 220 mm

Tischaufspannfläche:
x = 650 mm
y = 550 mm

 

max. Werkstückgewicht:

500 kg

 

 

 

 

   
     
     
© 2017  Sista Werkzeug GmbH
Webrealisierung Maber Enterprises GmbH